Gefahrenzone Skipiste

Endlich ist der Schnee da und Faschings- sowie Osterferien locken viele auf die Piste. Gerade jetzt gilt es, beim Skivergnügen Vorsicht walten zu lassen, damit der Ski- oder Snowboardausflug nicht im Krankenstand endet.

Am häufigsten verletzen sich Sportler auf der Piste am Knie. Warum dies so ist und was es nach Verletzungen oder für ältere Sportler zu beachten gilt, erklärt der Knie- und Schulter-Spezialist Dr. Diehl im Interview mit der Abendzeitung vom Montag, den 25. Januar 2016.

Hier das gesamte Interview lesen.

AZ_Ski