Neues aus der Sportmedizin

Unser Fort- und Weiterbildungskurs „Sportmedizin Wintersport Ruhpolding“ zur Vertiefung orthopädischer Aspekte des Wintersports, findet auch dieses Jahr vom 26.02.-01.03.2016 im Pfarrzentrum in Ruhpolding statt. Die Behandlung von Schulter, Knie, Hüfte und Wirbelsäule stehen im Fokus des Kurses und zusammen mit der Orthopädie Harthausen, dem Rückenzentrum Traunstein und der Orthopädischen Universitätsklinik Rostock laden wir alle interessierten Ärzte, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler herzlich dazu ein. Sportliche Aktivitäten, wie Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Langlauf und ganz neu auch Eishockey sind Teil des Programms. Die wissenschaftliche Leitung und Moderation übernehmen neben Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl, dessen Vorträge auch Bestandteil des Seminars sind, PD Dr. Vladimir Martinek und Prof. Dr. Thomas Tischer. Vom OZMO wird zudem Dr. F. Meinhard Balensiefen mit einem Vortrag zu Sportverletzungen im Frauen-Eishockey vertreten sein. Kursteilnehmer erhalten 32 Fortbildungspunkte für das freiwillige Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer. Wir freuen uns auf alle Teilnehmer und sportliche Tage!

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: www.sportmedizin-kurs.de

Das diesjährige Programm können Sie hier einsehen.