Skivergnügen - achten Sie auf Ihre Knie!

Skivergnügen – achten Sie auf Ihre Knie!

Der Berg ruft, die schneebedeckten Pisten locken und das OZMO-Team wünscht Ihnen gesunde Skitage. Achten Sie dabei besonders auf ein Aufwärmen und Dehnen Ihrer Beine, denn mit die häufigsten Ski-Verletzungen sind Kreuzbandrisse, Meniskusschäden oder Knorpelverletzungen im Kniegelenk oder Sehnen- und Bandverletzungen der Schulter. Sollten Sie fallen oder Schmerzen haben, ist eine frühzeitige Diagnose wichtig, denn diese erhöht den Behandlungserfolg und kann Sie schneller wieder zurück auf die Piste bringen. Unser Knie- und Schulterspezialist Prof. Dr. med. Diehl, steht Ihnen gerne zur Verfügung. Das OZMO bietet Ihnen dazu beste Diagnoseverfahren mit modernsten bildgebenden Verfahren wie digitalem Röntgen, Kernspintomographie (MRT) oder Ultraschall.