• Diagnostik im Orthopädiezentrum München-Ost

    Nur die richtige Diagnose führt zur erfolgreichen Behandlung.

    Die optimale Vorrausetzung dafür ist die interdisziplinäre Expertise und Zusammenarbeit der Neurochirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und physikalischen Therapie im OZMO/WZMO sowie der Einsatz modernster Diagnosegeräte wie

    • MRT (Kernspin)
    • digitales Röntgen
    • 4D-Wirbelsäulenvermessung
    • Ultraschall
    • interventionelle Radiologie (C-Bogen)


    OZMO-TV: 4-D Wirbelsaeulenvermessung