Vortrag von Dr. Peter Diehl am Klinikum rechts der Isar am Donnerstag, 6.10.2016

Im seinem Vortrag erläutert Dr. Peter Diehl die Therapie von Arthrose und Tendinopathien mit Platelet Rich Plasma.

Dabei geht es um die Wirkungsweise und Anwendung von körpereigenem, konzentrierten Blutplasma bei Arthrose und Sehnenerkrankungen. Die nebenwirkungsfreie Arthrosetherapie stützt sich auf die Verwendung von Platelet Rich Plasma (PRP). Es enthält eine besonders hohe Menge an Wachstumsfaktoren und beeinflusst die Heilungs- und Aufbauprozesse in geschädigten Gelenkknorpeln positiv.

Veranstalter ist die Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie, der Vortrag findet von 7.30 bis 8.15 Uhr im Hörsaal Pavillon statt.

Blutplasma zur Behandlung von Arthrose
Bild: Blutplasma zur Behandlung von Arthrose