Herzlich Willkommen

Kontakt 089 4141 434-64

orthopaedie-zweitmeinung

Herzlich Willkommen

Kontakt 089 4141 434-64

Minimal-invasive Techniken

Minimal-invasive Techniken

Minimal-invasive Techniken sind Techniken, wo die eigentliche Prozedur durch Punktion bzw. mit Hilfe von Nadeln durchgeführt wird.

Es wird also nicht „geschnitten“ wie bei der klassischen Chirurgie. Mit Hilfe dieser Nadel- bzw. Punktionstechnik können Medikamente mit hoher Präzision an den Ort ihrer Wirkung gebracht bzw. Schmerzen verursachende Nerven verödet, aber auch Bandscheibengewebe entfernt und sogar Stabilisierungsoperationen durchgeführt werden. Es verbleiben keine oder nur kleine Narben. Viele dieser Eingriffe können ambulant durchgeführt werden. Der Patient wird so schnell wieder voll leistungsfähig.

Benötigen Sie eine persönliche Beratung?

Die Spezialisten am Orthopädiezentrum München Ost sind gerne für eine ärztliche Beratung bereit, profitieren Sie von unserem großen Erfahrungsschatz auf dem Fachgebiet der Orthopädie und vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns!

KONTAKT 089 4141 434-64
minimalinvasivetechniken
  • Ziel der PRT ist es, die infolge eines Bandscheibenvorfalls gedrückte und gereizte Nervenwurzel zu entlasten. Mit Hilfe eines Bildwandlers werden die schmerzenden Nervenstrukturen punktgenau durchflutet und somit beruhigt.

Termin online buchenDoctolib