Wirbelsäulentumor

Bei den Wirbelsäulentumoren unterscheidet man zwischen primären, d.h. Tumoren, die in der Wirbelsäule entstehen und sekundären, d.h. Tochtergeschwülsten eines anderen Tumors, wo die Tumorzellen mit dem Blut in die Wirbelsäule verschleppt wurden und sich dort ansiedeln.