Hüfte - Erkrankungen - Orthopädie Zentrum München Ost - Banner

Hüftgelenksarthrose

Coxarthrose

Unter Arthrose versteht man die Abnutzungserscheinungen des Gelenkknorpels. Alterungsprozesse und genetische Prädisposition tragen zum fortschreitenden Abbau und letztendlichen Verlust des Gelenkknorpels bei. Hüftgelenksarthrose – auch Coxarthrose genannt – bezeichnet man den zunehmenden Verschleiß der Knorpel im Hüftgelenk. Typische Beschwerden bei beginnender Arthrose sind z.B. ein unangenehmes Ziehen in der Hüfte und morgendliche Steifigkeit (Gelenksteife).