Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie, Chefarzt für minimal invasive Eingriffe Dr. Lubos Klinik Bogenhausen

Fachbereiche

  • Schulter und Kniespezialist

    • Schulterchirurgie
    • Kniegelenkschirugie
  • Sportorthopädie

  • regenerative Knorpeltherapie

  • Konservative Orthopädie

  • Stammzelltherapie

Bewerten Sie Dr. Diehl auf:

Bewertung wird geladen…

OP-Erfahrung

  • 5.000+ Arthroskopische Operationen und kniegelenksnahe Eingriffe
    1500+ Kreuzbandoperationen
    500+ Knorpeltransplantationen
    3000+ Meniskusoperationen

  • 6000+ Arthroskopische Operationen und offene Eingriffe an der Schulter
    2500+ Arthroskopische Band/Sehnenrekonstruktionen
    2500+ Arthroskopische Dekompression / laterale Clavicularesektion
    1000+ Offene Rotatorenmanschettenrekonstruktion

Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl

Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl studierte Medizin an der TU München und ist seit 2006 Facharzt für Orthopädie und seit 2009 Facharzt für Unfallchirurgie. Nach Stationen in internationalen Kliniken hat er sich an der Universitätsklinik Rechts der Isar (TU München) und der Universitätsklinik Rostock als Leiter der Sportorthopädie auf die Bereiche Schulter- und Kniegelenkchirurgie spezialisiert. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die minimal-invasive Gelenkchirurgie und regenerative Knorpeltherapie.

Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl ist seit 1999 orthopädisch und unfallchirurgisch tätig.

Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte konzentrieren sich auf die Forschung und Entwicklung von zellulären Untersuchungen zur Regeneration von Knorpelgewebe und deren klinische Umsetzung.

Er ist maßgeblich an der Entwicklung moderner und minimal-invasiver Operationsverfahren beteiligt. Durch nationale und internationale Kooperationen erhalten Patienten Behandlungen und Informationen, die dem aktuellen wissenschaftlichen Stand entsprechen, wie z.B. neu der Stammzelltherapie.

Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl hat bisher über 100 Publikationen in internationalen Fachzeitschriften und Büchern verfasst, über 200 Vorträge weltweit gehalten und war für die wissenschaftliche Leitung und Organisation von mehreren Kongressveranstaltungen verantwortlich.

Für seine Leistungen erhielt Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl mehrere
internationale Preise und Auszeichnungen und 2007 im Rahmen seiner Habilitation an der Universität Rostock die Lehrbefugnis und Lehrbefähigung für das gesamte Fach Orthopädie.

Einer seiner Schwerpunkte liegt in der Ausbildung von Assistenzärzten, Medizinstudenten und Physiotherapeuten, welche durch eine Reihe medizinischer Vorlesungsreihen und durch die erfolgreiche Betreuung einer Vielzahl von Doktoranden belegt ist.

Am 2.11.2016 wurde Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl von der Universität Rostock zum Professor im Fachgebiet Orthopädie wegen außergewöhnlichen wissenschaftlichen Arbeiten ernannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden